TAKING TOO LONG?
CLICK/TAP HERE TO CLOSE LOADING SCREEN.
Loading

Mercedes – CASE Cosmos

Das "Business Innovation Lab" von Mercedes ist der Ideenkosmos für Mobilitätskonzepte der Zukunft. Um die Inhalte intern und extern attraktiv zu präsentieren, durften ich zusammen mit Pixelcloud im Auftrag der Kreativagentur WIRE Süden einen innovativen 70 Zoll 4k Medientisch entwickeln.

Das "Business Innovation Lab" fungiert als multidisziplinäre Ideenschmiede für neue Geschäftsmodelle und "Keimzelle für innovative Ideen" des Mutterkonzerns Daimler. Sie entwickeln eigenständig neuartige Mobilitätskonzepte für die Zukunft und gründen eigene Start-ups, wie Moovel, MyTaxi oder CROOVE. Um verschiedene Themenfelder und Wissensbereiche besser miteinander zu verknüpfen, sollen die Mitarbeiter im regen Austausch miteinander stehen und sich gegenseitig inspirieren, Ideen entwickeln und gemeinsam an diesen zu feilen.

Auf einem 70 Zoll 4k Multitouch-Medientisch soll dieser fundamentale Prozess noch stärker im Arbeitsalltag integriert und leichter zugänglich gemacht werden. Auf dem Multitouchscreen wird den Mitarbeitern eine Plattform geboten um ihre Projekte vorzustellen, sich neuen Input zu verschaffen und ihren Ideenkosmos zu erweitern. Gleichzeitig bietet die Applikation eine innovative Darstellung der entwickelten Inhalte für die Kommunikation nach außen.

Die visuelle Umsetzung in Form eines Planeten-Kosmos unterstützt hierbei den innovativen Charakter des Labs und steht als Sinnbild für unvoreingenommenen Entdeckerdrang, kreative Träume und dazugehöriges Know How. Interaktiv kann hier der aus Dreiecken generierte Kosmos des Innovation Lab erforscht werden. Entscheidet sich der User für ein Themenfeld, fächern sich die Dreiecke auf und weiterer Content zu diesem Thema werden sichtbar. Damit die Inhalte des Kosmos stets weiter wachsen wurde eine Schnittstelle zu einem Content-Management-System entwickelt.

Für die Gestaltung und Gesamtherstellung war die Kreativagentur WIRE Süden verantwortlich und beauftragte Pixelcloud mit denen ich an der der Umsetzung in 3D und der Programmierung der Applikation arbeitete.

- Share this:
Kategorie: Installationen, Projekte
Kommentare geschlossen.
Rolf Rothgerber Development